Mittwoch, 7. November 2018

Apfel-Lippenpflege selber machen


Äpfel sind wahre Alleskönner!
Sie schmecken nicht nur köstlich, sondern besitzen viele gesundheitliche Vorzüge. Die enthaltenen Vitamine und Nährstoffe stellen wichtige Bausteine für die Funktionen unseres Körpers dar. Sogar die aromatische Schale verfügt über gesundheitliche Wirkstoffe. Darüber hinaus gelten Äpfel als natürliche Schönmacher.
Apfelextrakte sind begehrte Zusatzstoffe für natürliche Kosmetika.

Duftenden Pflege für schöne Lippen


Nichts ist pflegender für raue und empfindliche Lippen, als ein natürlicher Lippenbalsam. Schön, wenn er darüber hinaus einen leckeren Duft besitzt. Ganz einfach gelingt das mit einem selbstgemachten Öl aus Äpfeln.

Apfelöl selber machen


Um die Essenz des Apfelduftes einzufangen, benötigt man einen aromatischen Apfel. Dieser wird zerkleinert und in ein möglichst neutrales Öl eingelegt. Dabei müssen die Apfelstücke vollständig mit dem Öl bedeckt sein.
Ich bevorzuge Mandelöl, da es nicht nur ein wunderbares Pflegeöl ist und selbst von empfindlicher Haut bestens vertragen wird, sondern weil es sich wegen seines zurückhaltenden Duftes besonders für den Ansatz aromatischer Mazerate eignet.

Die Apfelstücke werden nach spätestens 2 Tagen aus dem Öl entfernt, da sie sonst zu schimmeln beginnen. Zurück bleibt ein duftendes Öl, welches sich ohne weitere Bearbeitung bereits zur Pflege der Haut nutzen lässt.

Lippenpflegestift selber machen


Um unser wunderbares Öl besser handhaben zu können, eignet sich die Herstellung eines festen Balsams, der für einen Pflegestift eine gewisse Festigkeit benötigt. Meine Rezeptur ist genau darauf abgestimmt.

Rezept für den Lippenpflege-Stift


Dazu benötigt man

10g Bienenwachs
20g Apfelöl
10g Kokosöl

Alle Zutaten kommen in ein hitzebeständiges Glas und werden solange erwärmt, bis das Bienenwachs vollständig geschmolzen ist. Anschließend wird die Masse in einen Drehstift-Hülse eingefüllt. Sobald das Wachs fest geworden ist, kann die duftende Lippenpflege verwendet werden.

Meine Pflegestift-Hülsen habe ich hier bezogen:



Pflegende Wirkstoffe des Apfels


Neben den ätherischen Ölen, die dem Apfel seinen unwiderstehlichen Duft verleihen, besitzt das Fruchtfleisch wertvolle Vitamine, etwa Vitamin A und E. Sie gelten als Antioxidantien und haben sich in der Anti-Aging-Kosmetik seit langem bewährt. Aber auch das öllösliche Vitamin K, gibt dem Lippenpflege-Stift ein natürliches Anti-Aging-Plus.

Anwendung der selbstgemachten Lippenpflege


Der Pflegestift eignet sich auf Grund seiner milden Inhaltsstoffe zur täglichen Anwendung bei jeder Haut. Besonders wenn die Lippen im Winter unter der trockenen Heizungsluft leiden und davon rau werden oder spröde. Eingerissene Haut wird sanft geschmeidig gepflegt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen