Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2019 angezeigt.

Kerzen selber machen

Wenn die dunkle Zeit des Winters beginnt, erfreuen wir uns gern an dem leuchtenden Licht der Kerzen.
Ganz anders als das oft kalte Strahlen elektrischer Lampen, vermittelt uns der warme Schein der Kerzenflamme Wohlbehagen und Geborgenheit.
Da ist es kein Wunder, dass Kerzen nicht nur als bloße Gebrauchsgegenstände zu kaufen sind, sondern auch als Geschenk oder etwa als kunstvolle Gabe zur Firmung.

Das gut formbare Wachs lässt sich nicht nur zu klassischen Kerzen gießen. Entsprechende Fachgeschäfte präsentieren neben Stumpen, Haushaltskerzen und Duftlicht-Sortimenten vielfältige Objekte aus Wachs. Oder denken wir nur an die Künstler von "Madame Tussauds", die mit ihren Wachsfiguren eine vielbesuchte Touristenattraktion schufen.
In so manchem Haushalt finden sich verschiedenste Exemplare Wachs gewordener Phantasien.



Besonders in der Adventszeit steigt der Bedarf nach den beliebten Wachslichtern. Vorwiegend Kerzen in traditionellem Rot zieren kunstvoll gewundene Kränze, leucht…